Jugendlogo_Web

Spendenübergabe an die Jugendfeuerwehr Seckenheim

Brandschutzaufklärung ist ein wichtiges Thema, insbesondere für Menschen, die gesundheitliche Einschränkungen haben. Das war Anlass für den Verein „Initiative Selbsthilfe Multiple Sklerose Kranker e.V“ eine Brandschutzaufklärung für seine Mitglieder zu organisieren. Frank Kadel, Mitglied der Freiwillgen Feuerwehr Mannheim, stellte sich hier als Fachmann zur Verfügung. Die Veranstaltung fand im Dezember in dem Räumen von St. Klara in Seckenheim statt.

(mehr …)

Weiterlesen

JFbanner

24h – Übung der Jugend

Am vergangenen Freitag, den 30.11.2015, traf sich die Jugendfeuerwehr der Abteilung Seckenheim zur 24h – Übung des Jahres 2015.

Bei einer 24h – Übung wird eine 24h – Schicht der Berufsfeuerwehr simuliert, so soll den Jugendlichen ein möglichst genauer Einblick in die Arbeit der Berufsfeuerwehr ermöglicht werden.
Im Vordergrund steht in diesen 24 Stunden die Bewältigung von inszenierten „Einsätzen“, die durch die Jugendleitung vorbereitet werden. Hierbei handelt es sich um planmäßige Übungen, welche die Jugendfeuerwehr Seckenheim ebenfalls regulär alle 2 Wochen freitagabends durchführt.
Um eine solche 24h – Schicht der Berufsfeuerwehr möglichst realitätsnahe zu gestalten, finden in der „einsatzfreien Zeit“ im Gerätehaus Aktivitäten wie ein Tischkickerturnier, Sport oder Theorieunterricht statt. (mehr …)

Weiterlesen

JFbanner

Jugendübung 02.10.2015

Am vergangenen Freitag, den 2. Oktober 2015, war es um 17:45 Uhr wieder Zeit für eine Jugendübung.
Da in ein paar Wochen als „Abschluss“ des praktischen Jahres eine 24-Stunden Übung auf dem Plan steht, wurden diesen Freitag ein weiteres Mal intensiv die Grundlagen der Feuerwehr, wie z.B. Funken, Absuchen von verrauchten Räumen, Knoten und Stiche und Fahrzeug / Gerätekunde wiederholt. (mehr …)

Weiterlesen

Einsatz Zimmerbrand 15.02.15

Heute Nacht gegen 00:12 Uhr wurde die Abteilung Seckenheim alarmiert. Grund war ein gemeldeter Zimmerbrand in der Sinsheimer Straße.

Schnell konnten wir eine Staffel melden und fuhren die Einsatzstelle an.

Auf der Anfahrt kam die Lagemeldung der ersteintreffenden Kräfte, dass es sich nicht wie gemeldet um einen Zimmerbrand sondern nur um einen brennenden Mülleimer vor einem Gebäude handelte, der schnell gelöscht war.

An der Einsatzstelle angekommen wurden wir dann relativ schnell aus dem Einsatz entlassen und fuhren zurück ins Gerätehaus.

Weiterlesen